Gedenkfeier am Yom HaShoa-Tag: "70 Jah­re Ho­lo­caust in Lie­benau 70 Jah­re Be­f­rei­ung von Aus­schwitz"

70 Jahre nach Kriegsende und 70 Jahre nach der Befreiung von Ausschwitz findet am Donnerstag, dem 16. April 2015, am Yom HaShoa-Tag, die dritte Gedenkfeier statt.

Do. 16. April 2015, 17.00 - 19.00 Uhr
NMS Dr. Renner, Eduard-Keilgasse 41, 8041 Graz

Im Frühjahr 1944 begann mit der Okkupation Ungarns durch das "Deutsche Reich" die Deportation von Jüdinnen und Juden in die Konzentrationslager, in denen hunderttausende ermordet wurden. 7000 - 8000 wurden auch durch die Steiermark und Graz getrieben, hunderte im April 1945 in Liebenau und in der SS-Kaserne Wetzelsdorf umgebracht und in den Bombentrichtern verscharrt. Bis heute sind weder die Lage der Massengräber, die Anzahl der Opfer noch deren Namen bekannt, es ist Zeit eine würdige Gedenkstätte zu errichten!

Programm:

17.00 Uhr: Begrüßung und Eröffnung in der NMS Dr. Renner, Eduard-Keilgasse 41
 
  • MR Dr. Rainer Possert, SMZ
  • Grussbotschaft von Zvi Heifetz, Botschafter des Staates Isreal in Österreich
  • Paul Gulda, Vorsitzender von R.E.F.U.G.I.U.S Rechnitz
  • Mag. Andreas Molnar, Gemeinderat, i.V. des Bürgermeisters der Stadt Graz Mag. Siegfried Nagl
  • VDir. Mag. Angela Kaltenböck-Luef:
  • Vorstellung Schulprojekt - 70 Jahre Holocaust
  • SchülerInnen der VS-Schönau: Friedenslieder
  • SchülerInnen der NMS Dr. Renner:Gedichte
  • Kantor Alexander LERNER: Gebet


18.00 Uhr: Gedenken beim Kindergarten, Andersengasse 49

  • Klaus Zenz,
  • Abgeordneter zum Steirischen Landtag, Vorsitzender Sozialdemokratischen Fraktion im ÖGB Steiermark, i.V. des LH Mag. Franz Voves
  • Vertreter der kommunistischen Jugend,
  • Vertreter der Sozialistischen Jugend und
  • Vertreter der Jungen Grünen
 

18.30 Uhr: SMZ - Stadtteilzentrum, ehemalige Lagerkommandantur, Andersengasse 34 

  • Joachim HAINZL,
  • Mauthausen Komitee Österreich
  • Stefan MANCIC, Akkordeon:
  • "Hymn" von Aron Jay Kernis
  • Kantor Alexander LERNER: Gebet
  • Agape im Gemeinschaftsgarten Andersengasse 34
 

Weitere Informationen unter: