Seniorenplattform "Gewalt an älteren Menschen"

EINLADUNG zur SENIORiNNENPLATTFORM

Wir möchten Sie, als SeniorIn, ProfessionistIn in der Arbeit mit SeniorInnen und alle an dem Thema SeniorInnen Interessierten, herzlich zu einer Diskussionsrunde am 05. Oktober 2017 von 16 – 18 Uhr ins SMZ-Jakomini, Conrad-von-Hötzendorf-Straße 55, einladen. Gemeinsam mit Ihnen suchen wir Ideen und Lösungsvorschläge zu dem Thema Gewalt an älteren Menschen

Welche Formen von Gewalt an älteren Menschen gibt es?

Und wie kann man der Gewalt an älteren Menschen entgegenwirken?

Zu diesem Zweck besucht uns Frau Barbara Amreich, Mitarbeiterin im Verein GEFAS (Gesellschaft für Aktives Altern und Solidarität der Generationen) STEIERMARK. Dieser beschäftigt sich im Rahmen der Plattform gegen die Gewalt an älteren Menschen mit der professionellen Auseinandersetzung der Gewaltproblematik und der Entwicklung von stärkenden und unterstützenden Angeboten für pflegende Angehörige. Im Fokus stehen die Arbeit mit Gewalt in der familiären, institutionellen und öffentlichen Sphäre, sowie die Vermittlung über Krankheitsbilder im Alter (z.B. Demenzerkrankungen).

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen zu einer interessanten Diskussionsrunde bei Kaffee und Kuchen und bitten Sie um kurze Rückmeldung, ob Sie kommen können, per Telefon 0664 3438381 bzw. per Mail: mauerhofer@smz.at oder persönlich während unserer Öffnungszeiten im Sozialmedizinischen + Stadtteilzentrum Jakomini Conrad-von-Hötzendorf-Straße 55 (Di 13 – 17 Uhr, Mittwoch 9 – 16 Uhr und Donnerstag 9 – 13 Uhr).

Haben Sie vielleicht auch Anregungen zu relevanten Themen bezüglich SeniorInnen, die in einer Vortragsreihe behandelt werden sollen, so teilen Sie uns diese bitte mit, da wir in unserem Zentrum auch die Möglichkeit haben, Informationsveranstaltungen für SeniorInnen und MultiplikatorInnen abzuhalten.